Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Die Zürcher Hochschule der Künste bietet im Rahmen ihres jährlichen Summer School-Programms Kurse für die Öffentlichkeit an. Wir freuen uns, dass wir erneut eingeladen wurden, über die Idee des Living Museum zu unterrichten.

Kunst ist ein exzellentes Mittel, um gesellschaftliche Missstände zu transformieren, aber auch um die persönliche Entwicklung zu fördern. Ihre Wirkung zielt direkt ins Herz der Gesellschaft. An Orten, an denen Künstler*innen ihre Türen für Menschen in besonderen Lebenssituationen öffnen, entstehen Sozialräume, die identitätsstiftende Communities bilden.

Historische Bezüge und Beispiele von Social Art bilden das Fundament für Methoden und Vorgehensweisen bei der Etablierung solcher Orte. Der Kurs fungiert dabei als Einführung und Starthilfe in eigene Projekte sowie als Austauschplattform für Fragen der Umsetzung.

Während einer eintägigen Exkursion ins Living Museum in Wil wird das «How to realize your own Art Space» lebendig vermittelt.

Zielpublikum

Künstler*innen (und Kreative) aus allen Sparten sowie Kunstbegeisterte aus sozialen (und anderen) Bereichen, die an der Schnittstelle von Kunst und Sozialem wirken und mit diesem Ziel ein eigenes Kunstprojekt realisieren möchten.

Leitung/Dozierende

Dr. Rose Ehemann, Leiterin Ateliers, Living Museum, Wil
Prof. Dr. Kathrin Luchsinger, Dozentin «Art Education», ZHdK
Dr. Nicole Ottiger, stv. Leiterin Ateliers, Living Museum, Wil
Prof. Stefan Wettstein, Dozent Art Education, ZHdK

Termine & Zeiten

Mi, 08. September, 9.30–13.00,
Do, 09. September, 9.30-13.00 und 14.00-17.30
Fr, 10. September, 9.30-13.00 und 14.00-17.30

Details + Anmeldung

Bitte benutzen Sie den untenstehenden Link (Für die Anmeldung empfehlen wir die ZHdK per Email zu kontaktieren, sofern Sie nicht bereits ein gültiges ZHdK-Login haben)

Tagträume

Bleiben Sie informiert!

Receive periodic updates and invitations to events. Your information is secure. We will never share it with anyone.

Tagträume

Bleiben Sie informiert!

Receive periodic updates and invitations to events. Your information is secure. We will never share it with anyone.

Header

Living Museum Verein kontaktieren